Herzliche Willkommen beim Verein 

Festspiele Burg Gutenberg

 

Hier erfahren Sie alles über unsere Theaterprojekte, die wir in der faszinierenden Kulisse des Innenhofes der Burg Gutenberg in Balzers, Liechtenstein aufführen.

 

Die erfolgreiche Inszenierung von "Die Päpstin" im Jahre 2017 hat uns ermutigt, einen Verein zu gründen, der diese Erfolgsstory mit hochwertigen Theaterproduktionen weiterschreibt. 

  


 


Für das Jahr 2022 haben wir uns
 vorgenommen, die erfolgreiche Produktion von 

"Das Käthchen von Heilbronn"

wieder aufzunehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Käthchen von Heilbronn

von Heinrich von Kleist

auf der Burg Gutenberg in Balzers, Liechtenstein

Regie: Nikolaus Büchel

 

 


 


 

Sicherheit und Vergnügen

 

Das Schutzkonzept bezieht sich auf die Verhältnisse im Sommer 2021.

Je nach Situation werden wir das Konzept für den Juni 2022 rechtzeitig anpassen.

Wir hoffen sehr, dass bis dahin auch ein Bewirtschaftung der Gäste wieder möglich ist.

 

Als wir das Projekt "Das Käthchen von Heilbronn" im Sommer 2019 starteten, sah noch niemand die Bedrohung, mit der wir nun seit mehr als einem Jahr zurechtkommen müssen. Obwohl das Projekt schon weit fortgeschritten war, mussten wir es auf das Jahr 2021 verschieben. Nun sind wir froh, dass die aktuelle Covid-19-Verordnung einen Theaterbetrieb unter einschränkenden Bedingungen wieder zulässt.

Dank unserem Schutzkonzept ermöglichen wir Ihnen nicht nur einen vergnüglichen, sondern auch einen sicheren Theaterabend. Beachten Sie bitte die Markierungen und Hinweise zur Maskenpflicht und Handdesinfektion. Damit die Nachverfolgung gewährleistet werden kann, haben wir nummerierte Sitzplätze und registrieren Ihre Kontaktdaten bei der Reservation oder an der Abendkasse.

Auf den Sitzplätzen haben keine Maskenpflicht mehr. Nur noch an der Abendkasse, im Durchgang und in den WC-Anlagen ist Maskenpflicht.

Laut der aktuellen Verordnung ist es uns nicht erlaubt, Ihnen Getränke oder Snacks anzubieten. Ihnen ist es aber erlaubt, sich selbst zu versorgen und in der Pause ihre mitgebrachten Getränke und Snacks zu sich zu nehmen.

Lesen Sie dazu unser ausführliches Schutzkonzept!

Covid-19-Schutzmassnahmen!